Diese Stichel werden zum Schneiden von Gravuren oder zum Fassen von Steinen benutzt. Sie können natürlich auch überall verwendet werden, wo Material entfernt werden muß.
Es gibt verschiedene Formen (Querschnitte): Messerform, 90 Grad Winkel, 60 Grad Winkel, oval usw., sie sind an der Spitze scharf geschliffen .
Die Technik besteht grundsätzlich darin, die Spitze des Stichels auf das Material aufzusetzen und einen gewissen Druck auf das Heft (Rückseite des Stichels) auszuüben. So werden Späne aus dem Material entfernt. Die eigentliche Kunst ist es nun, immer den korrekten Druck und den richtigen Winkel aufrecht zu erhalten. Ein weiterer wichtiger Punkt ist es, die Spitze im exakt richtigen Winkel zu schärfen.

Zur vorherigen Seite